EPDM – für nachhaltige und zukunftsgerechte Flachdachabdichtungen

Nachhaltiges Bauen bedingt nachhaltige Rohstoffe. Genau deswegen verwenden wir für die Dachabdichtung den umweltfreundlichen EPDM-Kautschuk. Er trägt durch seine Nachhaltigkeit und Langlebigkeit nachweislich zur Senkung von Emissionen sowie zur Schonung natürlicher Ressourcen bei.

Dabei begeistern unsere Abdichtungen nicht nur durch die hohe Qualität sondern auch durch die einfache Verlegetechnik.

Zudem bieten wir Ihnen den Service „Alles aus einer Hand“ an. Von der Projektplanung, über die Auswahl der passenden Abdichtung, bis zum Abschluss Ihrer Dachabdichtung stehen wir Ihnen zur Seite. Als Systemanbieter bieten wir Ihnen das komplette Paket:

  • Hochwertige Dampfsperren
  • EPS-, PUR/PIR- oder Mineralwolldämmungen
  • Unseren EPDM-Maßanzug – eine bis zu 95% vorgefertigte Abdichtung – maßgeschneidert für Ihr Dach
  • Extensive oder intensive Gründachsysteme inkl. Kiesfang- und Substrattrennleisten
  • Individuelle Dachrandprofile, Wandanschlussleisten und Terrassengitter
  • Unterkonstruktionen für Solaranlagen

EPDM Dachplanen

Wir haben uns als Grundstoff für unsere Dachplanen bewusst für ein EPDM Synthese-Kautschuk entschieden, der erst durch seine Vulkanisation zu einem elastischen und reißfesten Abdichtungsmaterial wird.

Eine fachgerechte Verarbeitung unserer Dachsysteme lassen eine Funktionsdauer von weit über 50 Jahren erwarten. Der Vorteil liegt in der Kombination aus EPDM und der Thermofast-Fügetechnik. Alle Dachbahnen und Zubehörteile wie Ecken, Abläufe oder Rohrmanschetten sind mit dem sogenannten Thermofast-Fügerand ausgerüstet. Durch eine Nahtverschweißung, bei der elastische molekulare Verbindungen entstehen, erhalten Sie ein besonders witterungsbeständiges und wurzelfestes Produkt.

Wir machen uns diese Fügetechnik ebenfalls zu Nutzen und erstellen Ihre individuelle Plane nach Maß. Sie erhalten also eine Abdichtung in einem Stück ohne die Gefahr einzugehen auf der Baustelle Nähte erstellen zu müssen, die im Nachhinein eine Gefahr für die Abdichtung darstellen. Durch die hohe Verlegegeschwindigkeit werden auch Kleinobjekte für den Verleger rentabel, da sich die Einsatzzeit vor Ort auf einen Tag beschränkt.

Einsatzbereiche

image015Nicht immer kann oder soll ein Dach mit Kiesauflast oder mit einer Dachbegrünung versehen werden. Typisch für solch ein Beispiel sind große Industriehallen, da hier aus statischen Gründen (Trapezblech) auf eine Auflast verzichtet werden muss. In diesem Fall ist es trotzdem möglich mit einer Dachplane nach Maß zu arbeiten. Möglich macht das eine feuerflugbeständige Abdichtung, die in Zusammenarbeit mit einem PU-Flächenkleber für einen kompakten Dachaufbau sorgt. Dadurch wird eine optisch ansprechende und technisch einwandfreie  Lösung erzielt. Als Bauherr, Planer oder Verleger brauchen Sie sich dabei keine Gedanken machen, da selbst eine freibewitterte Dachhaut aus unserem Haus für Jahrzehnte lang widerstandsfähig gegen Ozon, UV, Hagel, Säure und Laugen ist.

Selbstverständlich bieten wir für oben genannten Bauvorhaben auch Bahnenware für die mechanische Befestigung an. Sprechen Sie uns einfach ein, wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl des passenden Produkts.

K1600_Bibliothek TU DelftDie positiven Effekte eines Gründachs gleichermaßen für Gebäude, den Menschen und vor allem auch die Umwelt, sind mit keinem anderem Baukonzept zu vergleichen. Gründächer erfüllen die wichtigste Forderung des verantwortungsbewussten Bauens im 21. Jahrhundert: Die nachhaltige Verknüpfung von Ökologie und Ökonomie.

Worin liegt der Nutzen für den Bauherren?

  • längere Lebensdauer der Dachabdichtung
  • Schutz vor UV – Strahlen
  • Schutz vor extremen Temperaturunterschieden
  • Schutz vor Hagel
  • Schutz vor Krustenbildungen
  • Minimierung der Niederschlagsabflussspitzen
  • zusätzlicher Brandschutz
  • Hitzeabschirmung
  • Lärmminderung
  • zusätzliche Dämmung
  • Verbesserung des Raumklimas
  • sorgt für Kühlung des Gebäudes im Sommer
    und Wärme im Winter
  • Erhöhen des Wertes des Gebäudes bzw. Eigentumswert
  • Einsparung von Energiekosten
  • Möglichkeit von staatlicher Förderung
    (Fördermaßnahmen abhängig vom jeweiligen
    Bundesland bzw. einzelnen Kommunen)
  • Verbesserung des Wirkungsgrads von Photovoltaik–
    Anlagen durch Kombination mit Dachbegrünungen

Welchen Vorteil hat die Umwelt?

  • Erschaffen neuer Grünflächen
  • Erschaffen neuer Lebensräume für Flora und Fauna, Leben im Einklang mit der Natur
  • neue Ruhezonen und kreieren von Freizeit- sowie Rückzugsmöglichkeiten
  • wirkt den Folgen der intensiven Stadtentwicklung entgegen
  • Regenwasserrückhalt
  • Bindung von Staub und Schadstoffen
  • Verbesserung des Stadtklimas
  • Lärmminderung
  • nutzbare Freiflächen
  • reduziert die Auswirkungen einer intensiven Pflasterung,
    Flächenversiegelung und zunehmender Bebauung

Das Gründachsegment birgt ein großes Potenzial und durch den Klimawandel wird es mehr und mehr an Bedeutung gewinnen. Die Städte werden größer und die Weltbevölkerung nimmt stetig zu. Durch zunehmende Bebauung gehen zusehends natürliche Grünflächen verloren, die jedoch durch Dachbegrünungen ergänzt werden können. Die Überhitzung der Städte wird somit reduziert und sogar auch Gemüse kann wieder lokal auf Dachgärten inmitten der Großstädte angebaut werden. Auch Ruhezonen mit frischer Luft sowie Rückzugsmöglichkeiten können so nahezu überall entstehen. Auch der Lebensraum von einheimischen Tieren kann unterstützend gewahrt werden oder auch neu entstehen, so dass das Gründach einen stetig wachsenden Anteil an der Erhaltung und Unterstützung eines funktionierenden Ökosystems in Ballungszentren und Großstädten leisten kann.

Wir bieten Ihnen neben lose verlegten Dachplanen auch ein einzigartiges System für die mechanische Befestigung der Planen an. Sämtliche Vorteile einer vorkonfektionierten Abdichtung werden mit der windsogsicheren Befestigung vereint – und das alles, ohne die Abdichtung zu durchdringen. Die Befestiger werden nach Berechnung durch uns in einem bestimmten Raster mit der Dachkonstruktion verschraubt. In Verbindung mit unserem EPDM-Maßanzug werden so in einem Schritt bis zu 95% der Dachfläche in einem Schritt abgedichtet. Letzte Details werden vor Ort durch geschulte Kunden oder durch unseren Servicemitarbeiter eingeschweißt.

Sollten Sie sich für einen passenden Flüssigkunststoff interessieren, rufen Sie uns gerne an.

Wir bieten Ihnen eine Systemplane für alle künstlich anlegeten Zier- und Nutzgewässer, und das von Grund auf ökologisch und wertbeständig. Sie erreichen mit unseren vorkonfektionierten Planen eine Abdichtung großflächiger Anlagen zur gezielten Wasserrückhaltung. Dazu zählen Teichanlagen im Privatbereich, Pflanzenklärbecken, Wassersportanlagen und Rückhaltebecken.

Unser Werkstoff EPDM sorgt dafür, dass eine völlig wasserundurchlässige Abdichtung geschaffen wird, die im gleichen Zug wurzelfest und beständig gegen Ozon und UV-Strahlung ist. Dabei ist eine wetterunabhängige Verlegung der Plane möglich, da das Material selbst bei -30°C elastisch und schmiegsam bleibt.

Unsere Aufgabe besteht darin, Ihnen bei der Planung der Gewässerabdichtung unter die Arme zu greifen und Ihnen ein Produkt zur Verfügung zu stellen, welches eine jahrzentelange Lebenserwartung aufweist. Dabei greifen wir auf die einmalige Thermofast Fügetechnik zurück um die einzelnen Kautschuk-Bahnen für immer miteinander zu verschweißen. Und das alles ohne Klebstoffe und Lösemittel – die Natur wird Ihnen danken.

Vor Ort erhalten Sie einen vorher definierten Ablagepunkt, um auch große Abdichtungen in wenigen Arbeitsschritten zu verlegen. Sollten vor Ort noch weitere Durchdringungen eingeschweißt werden, können Sie einfach auf unser großes Sortiment an Sonderformteilen zurückgreifen. So lässt sich beispielsweise ein Rohrablauf in Kürze wasserdicht mit der vorhandenen Abdichtung verbinden.K1024_Wohnanlage De Kameleon Amsterdam

Broschüren, Datenblätter und Verarbeitungsrichtlinien unserer Produkte finden Sie im Download-Bereich…